Schneehuhn im Gefiederwechsel Bild: Elias Vetter/eliasvetter.ch
Schneehuhn im Gefiederwechsel Bild: Elias Vetter/eliasvetter.ch

Ausstellungen

Gipfelstürmer und Schlafmützen – Tiere und Pflanzen im Gebirge

Naturmuseum, Solothurn

Die Sonderausstellung stellt einige der Überlebenskünstler vor, die sich durch kreative Strategien an die Gebirgswelt angepasst haben. Sie lädt dazu ein, die Natur des Gebirges zu entdecken.

Die Schlafmütze Murmeltier verschläft die eisige Jahreszeit im Gebirge in einer kuschligen Erdhöhle. Dem Gegenblättrigen Steinbrech bleibt diese Strategie verwehrt: Seine Blätter überleben aber Temperaturen bis minus 40 Grad. Dies erlaubt ihm den expliziten Standort als echten «Gipfelstürmer» direkt unterhalb des Gipfels des Doms.

Die Wanderausstellung wurde vom Bündner Naturmuseum erstellt und gastiert im Naturmuseum Solothurn vom 6. Mai bis 24. Oktober 2021.

Datum

Bis  24.10.2021  
jeweils Di bis Sa   14:00 - 17:00 Uhr
jeweils So   10:00 - 17:00 Uhr

Preis

Eintritt frei!

Adresse

Naturmuseum
Klosterplatz 2
4500 Solothurn

Kontakt

Naturmuseum
Klosterplatz 2
4500 Solothurn
naturmuseum@solothurn.ch
032 622 70 21

Kategorie

  • Mensch / Gesellschaft
  • Natur
  • Tiere
  • Wissen / Wissenschaften / Medizin
  • Weitere Ausstellungen

Zielgruppe

  • Offen für alle

Barrierefreiheit

  • Rollstuhlgängig
  • Toilette mit Rollstuhl befahrbar

Vergünstigungen

  • Gratis für alle / Freier Eintritt

Webcode

www.sogenda.ch/r9G9fs

Die Publikation dieser Anzeige wird ermöglicht durch: