Ludwig van Beethoven (1770-1827). Idealisierendes Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820 (Detail). © Alamy
Ludwig van Beethoven (1770-1827). Idealisierendes Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820 (Detail). © Alamy

Ausstellungen

Roll over Beethoven

Museum für Musikautomaten, Seewen SO

Automatenmusik zum 250. Geburtstag des Komponisten

Ludwig van Beethoven (1770-1827) wurde in der Musikwelt des 19. Jahrhunderts zum Inbegriff des „Klassikers“. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass seine Kompositionen auch auf mechanischen Musikinstrumenten eine herausgehobene Stellung einnehmen. Allein für das Welte-Mignon-Reproduktionsklavier sind über 150 Rollen mit Musik des Komponisten nachweisbar, eingespielt von so berühmten Künstlern wie Eugène d’Albert, Ferruccio Busoni, Frederic Lamond oder Alfred Grünfeld.

Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven (1770-1827) macht sich das Museum für Musikautomaten auf die Suche nach musikalischen Trouvaillen auf Notenrollen und anderen Tonträgern für mechanische Musikinstrumente.

Datum

Bis  1.8.2021   jeweils Di bis So   11:00 - 18:00 Uhr

Adresse

Museum für Musikautomaten
Bollhübel 1
4206 Seewen SO

Kontakt

Museum für Musikautomaten
Bollhübel 1
4206 Seewen SO
musikautomaten@bak.admin.ch
058 466 78 80

Kategorie

  • Musik
  • Sonderausstellung

Barrierefreiheit

  • Rollstuhlgängig

Vergünstigungen

  • Mitglieder gratis
  • Kinder unter 6 Jahren gratis
  • Kulturlegi: Vergünstigung
  • Museumspass: Freier Eintritt

Webcode

www.sogenda.ch/GVKM9t