Kunst- und Kulturpreisverleihung 2018 - 1

Redaktion SOgenda

Kunst- und Kulturpreisverleihung 2018

Ein Zusammenschnitt über die Verleihung der Kunst- und Kulturpreise 2018 des Kantons Solothurn. Den mit 20’000 Franken dotierten Kunstpreis erhielt der Architekt und Künstler Stefan Sieboth für sein langjähriges Schaffen.

Ein Zusammenschnitt über die Verleihung der Kunst- und Kulturpreise 2018 des Kantons Solothurn. Den mit 20’000 Franken dotierten Kunstpreis erhielt der Architekt und Künstler Stefan Sieboth für sein langjähriges Schaffen. In den Rubriken Literatur (Sabina Altermatt), Kulturvermittlung (Verein art i.g.), Musik (The Failures, Christian Schenker), Objektkunst & Installation (Ruedi Fluri), Tanz (Rosmarie Grünig), Filmvermittlung (Verein Lichtspiele), Malerei & experimentelles Schaffen (Daniel Lorenzi & Monica Germann) wurden Auszeichnungspreise, sowie den Anerkennungspreis (Sonnwendfeier Oensingen, Vogelherdclub Oensingen & Ravellen-Club Oensingen), die mit je 10’000 Franken dotiert waren, verliehen.

Autor

Redaktion SOgenda

Kategorie

  • jump-tv

Publiziert am

28.11.2018

Webcode

sogenda.ch/q4FXHt

Die Publikation dieser Anzeige wird ermöglicht durch: