Pulverhaus - 1

Culture places

Pulverhaus

Bellach

Die Bürgergemeinde Bellach konnte das Gebäude erwerben und nach einer gelungenen, aufwendigen Restaurierung und Erweiterung der Öffentlichkeit für Festanlässe aller Art zur Verfügung stellen.

Das markante, trutzige Gebäude ist vermutlich zu Anfang des 18. Jahrhunderts durch die damalige kantonale Militärverwaltung auf freiem Feld, ausserhalb der Stadt, erstellt worden um Schiesspulver bzw. Munition zu lagern. Es wurden mehrere fast identische Gebäude rund um die Stadt errichtet. Die Standorte im freien Feld sollten im Falle einer Explosion den Schaden möglichst gering halten. Bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts diente das Gebäude als Lagerstätte für Munition verschiedener Art, später wurden nur noch weit harmlosere Artikel gelagert, zuletzt Uniformstoff. Eine gut durchdachte Bauweise und ein für die damalige Zeit raffiniertes Lüftungssystem gewährleisteten im unbeheizten Gebäude ein ausgeglichenes, trockenes Klima. In den 1990-er Jahren veräusserte der Kanton im Zuge seiner Sparmassnahmen nicht mehr benötigte Gebäude, unter anderem die Pulverhäuser. Glücklicherweise konnte die Bürgergemeinde Bellach das Gebäude erwerben und nach einer gelungenen, aufwendigen Restaurierung und Erweiterung der Öffentlichkeit für Festanlässe aller Art zur Verfügung stellen.

Address

Pulverhaus
Allmendstrasse 13
4512 Bellach

Contact

Ruth Donadonibus
Hauswartin Pulverhaus
Schmiedestrasse 11
4512 Bellach
donadonibus@gawnet.ch
+41 32 618 10 32
+41 79 642 66 78

Category

  • Culture center

We are recommended for ...

  • Family Events
  • Birthday
  • Weddings
  • Children's Birthdays
  • Client Events
  • Minimum number of participants: app. 50 persons

Webcode

www.sogenda.ch/kEimZ1

The publication of this ad is made possible by: