Märchentheater: Zwerg Nase - 1

Redaktion SOgenda

Märchentheater: Zwerg Nase

Die Theatergruppe Märchentheater Fidibus führt am Samstag, 16. März im Solothurner Konzertsaal das Märchen "Zwerg Nase" nach Wilhelm Hauff auf. Die Geschichte wird in vier Akten erzählt und die Vorstellung eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Natürlich führt auch Fidibus durch dieses ganz besondere Märchen.

Die Theatergruppe Märchentheater Fidibus führt am Samstag, 16. März im Solothurner Konzertsaal das Märchen Zwerg Nase nach Wilhelm Hauff auf. Die Geschichte wird in vier Akten erzählt und die Vorstellung eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Natürlich führt auch Fidibus durch dieses ganz besondere Märchen. Das Märchentheater Fidibus legt grossen Wert auf eine einfache, kindgerechte Sprache und die Aufführung ist in Dialekt. 


Zwerg Nase, ein aufgeweckter Junge, wird durch ein Kräuterweib verzaubert und ihm wächst eine lange Nase. Er lernt bei diesem Kräuterweib, die ihn gefangen hält, zu kochen und zwar so gut, dass er sich den Ruf des besten Koches im Land erkämpft. Irgendwann gelingt es ihm aber diesem Kräuterweib zu entkommen und wird auch prompt beim König als Chefkoch eingestellt. Das turbulente Treiben auf dem Schloss, vor allem hervorgerufen durch einen arg tollpatschigen Diener, führt zu immer wieder neuen Verwicklungen.


Datum Samstag, 16. März 2019
Ort Konzertsaal, Solothurn
Zeit 15:00 bis 16:30 Uhr
Preis Erwachsene CHF 22.- / Kinder (3-16 Jahre) CHF 18.-

Autor

Redaktion SOgenda

Kategorie

  • Gemeinde News

Publiziert am

14.03.2019

Webcode

sogenda.ch/aJ9FZi

Die Publikation dieser Anzeige wird ermöglicht durch: