Freiwillige Bewegungscoachs gesucht - 1

Gemeinde News

Freiwillige Bewegungscoachs gesucht

Bewegungspatenschaft – ein Unterstützungsangebot für Seniorinnen und Senioren

Mit einer Bewegungspatenschaft wird der Vereinsamung eines älteren Menschen entgegengewirkt und gleichzeitig die körperliche Aktivität gefördert. Ein Bewegungscoach begleitet einen älteren Menschen einmal in der Woche vorzugsweise in der eigenen Gemeinde. Gemeinsam werden alltägliche Bewegungsabläufe trainiert, um die mobile Sicherheit aufrechterhalten. Die Lebensqualität der älteren Menschen wird dadurch verbessert bzw. unterstützt sie, in der Bewältigung möglichst vieler Lebenssituationen.


Die Pro Senectute sucht Personen, welche in einem freiwilligen Engagement als Bewegungscoach tätig sein möchten und einen älteren Menschen in der Gemeinde bei Alltagsaktivitäten regelmässig begleiten. Wir bieten eine kostenlose Schulung an, an der die Teilnehmenden auf ihre Aufgabe als Bewegungscoach vorbereitet werden. Wenn sich ein Bewegungscoach und eine ältere Person regelmässig treffen, spricht man von einer Bewegungspatenschaft.


Weitere Informationen: https://www.biberist.ch/wAssets/docs/aktuelles/meldungen/Flyer_Bewegungspatenschaft_neu.pdf


Kontakt: kim.jerjen@so.prosenectute.ch

Autor

Redaktion SOgenda

Kategorie

  • Gemeinde News

Publiziert am

15.05.2021

Webcode

www.sogenda.ch/WKUvpy

Die Publikation dieser Anzeige wird ermöglicht durch: