Gewusst, dass... Ausflug in die Storchensiedlung - 1

Gewusst, dass…

Gewusst, dass... Ausflug in die Storchensiedlung

Storchenleben live: Mehr als 30 Storchenpaare ziehen ihre Jungen von März bis August in Altreu bei Selzach auf. Die Storchensiedlung ist international bekannt als Pflege- und Brutstation für Weissstörche. Die Tiere leben heute in Freiheit, sind natürlich angesiedelt und ernähren sich selber. Besucher können zahlreiche freifliegende Weissstorch-Brutpaare und mit etwas Glück sogar Jungstörche beobachten. Vom 13. April bis 12. Oktober 2019 wird im «Infozentrum Witi» die Sonderausstellung «Meister der Lüfte» gezeigt. Die Geheimnisse über die Einzigartigkeit vom Vogelflug wie auch über die erstaunlichen Fledermäuse werden gelüftet.

Storchenleben live: Mehr als 30 Storchenpaare ziehen ihre Jungen von März bis August in Altreu bei Selzach auf. Die Storchensiedlung ist international bekannt als Pflege- und Brutstation für Weissstörche. Die Tiere leben heute in Freiheit, sind natürlich angesiedelt und ernähren sich selber. Besucher können zahlreiche freifliegende Weissstorch-Brutpaare und mit etwas Glück sogar Jungstörche beobachten.


Das «Infozentrum Witi» in Altreu gibt einen Überblick über die Natur und Landschaft der Aareebene zwischen Grenchen/Büren und Solothurn sowie Informationen über den Storch und seine Wiederansiedelung in Altreu und in der Schweiz.


Seit 1948 ist der Storch in den Aareschlaufen bei Altreu wieder heimisch. Lange Zeit war er aus dem Alltagsbild der Schweiz verschwunden. Dank idealer Lebensbedingungen und dem Wiedereinsiedlungsprojekt von Max Bloesch baut er heute auf den Hausdächern im Dorf wieder seine unverwechselbaren Nester mit einem Durchmessser von bis zu 1.20 Meter. Im Frühling legen die Weibchen 2 bis 6 Eier und bereits einen Monat später schlüpfen die ersten Küken. Ein Storch kann bis zu 20 Jahre alt werden. 


Vom 13. April bis 12. Oktober 2019 wird im Infozentrum Witi die Sonderausstellung «Meister der Lüfte» von pro natura Solothurn gezeigt. Die Geheimnisse über die Einzigartigkeit vom Vogelflug wie auch über die erstaunlichen Fledermäuse werden gelüftet. Vernissage ist am 12. April ab 18:00 Uhr. 

Autor

Redaktion SOgenda

Kategorie

  • Gewusst, dass…

Publiziert am

12.04.2019

Webcode

sogenda.ch/d6n9jR