Bild: Tomas Wüthrich
Bild: Tomas Wüthrich
In der Kalksteinwand sind mehrere hundert Fussabdrücke von pflanzenfressenden Sauriern zu sehen. Bild: Tomas Wüthrich
In der Kalksteinwand sind mehrere hundert Fussabdrücke von pflanzenfressenden Sauriern zu sehen. Bild: Tomas Wüthrich
Die Fussabdrücke sind rund 150 Millionen Jahre alt. Bild: Tomas Wüthrich
Die Fussabdrücke sind rund 150 Millionen Jahre alt. Bild: Tomas Wüthrich

Ausflüge

Dinosaurierspuren

Solothurn

In einem Steinbruch oberhalb Lommiswil befindet isch in einem Steinbruch das grösste Fährtenfeld von vierfüssigen Dinosauriern Europas. Mindestens neun Fährten mit über 400 Sauriertritten sind dort zu sehen. Von einer gesicherten Aussichtsplattform aus, können die 145 Mio. Jahre alten Spuren vom Brachiosaurus beobachtet werden. Schautafeln informieren über die Entstehung der Spuren. Der Steinbruch selbst ist wegen Steinschlag gesperrt. Eine Ausstellung zum Fundort befindet sich auch im Naturmuseum Solothurn.

Adresse

Kantonales Amt für Umwelt
Werkhofstrasse 5
4500 Solothurn

Datum

Immer zugänglich.
Weil die Fusseindrücke nur gut bei schräg einfallendem Licht zu sehen sind, sollte für den Besuch der Morgen oder der spätere Nachmittag gewählt werden.

Preis

Gratis

Kontakt

Kantonales Amt für Umwelt
Werkhofstrasse 5
4500 Solothurn
afu@bdo.so.ch
+41 (0)32 627 24 47

Kategorie

  • Naturlehrpfad / Themenweg

Erreichbarkeit (Tour-Startpunkt)

  • Nur zu Fuss erreichbar

Webcode

sogenda.ch/ErTn41

Die Publikation dieser Anzeige wird ermöglicht durch: