Freilichtspiele Grenchen - Romeo und Julia - 1

Redaktion SOgenda

Freilichtspiele Grenchen - Romeo und Julia

Vom 15. Juni bis am 13. Juli 2019 führen die Freilichtspiele Grenchen die Novelle von „Romeo und Julia“ beim Freilichtspielplatz Eichholz in Grenchen auf. Passend zum 200. Geburtstag von Gottfried Keller („Romeo und Julia auf dem Dorfe“) hat die Autorin und Regisseurin Iris Minder eine neue Version dramatisiert. So wird bei „Romeo und Julia“ die Liebe in vielen Ausprägungen thematisiert, dies durchaus auch mit viel Witz und Humor. Das Böse, der Hass (Schwarzer Geiger) und die Liebe (Liebesgöttin Aphrodite) schliessen eine Wette ab, was stärker ist: Liebe? Hass? Romeo und Julia sind dabei die Dreh- und Angelpunkte. Mehr Infos zu den Vorstellungen unter: www.freilichtspiele-grenchen.ch

Vom 15. Juni bis am 13. Juli 2019 führen die Freilichtspiele Grenchen die Novelle von „Romeo und Julia“ beim Freilichtspielplatz Eichholz in Grenchen auf. Passend zum 200. Geburtstag von Gottfried Keller („Romeo und Julia auf dem Dorfe“) hat die Autorin und Regisseurin Iris Minder eine neue Version dramatisiert. So wird bei „Romeo und Julia“ die Liebe in vielen Ausprägungen thematisiert, dies durchaus auch mit viel Witz und Humor. Das Böse, der Hass (Schwarzer Geiger) und die Liebe (Liebesgöttin Aphrodite) schliessen eine Wette ab, was stärker ist: Liebe? Hass? Romeo und Julia sind dabei die Dreh- und Angelpunkte. Mehr Infos zu den Vorstellungen unter: www.freilichtspiele-grenchen.ch

Autor

Redaktion SOgenda

Category

  • jump-tv

Published on

13.06.2019

Webcode

sogenda.ch/fXguCD

The publication of this ad is made possible by: